Unbenanntes Dokument
   
   

Aktuelles

 

Unternehmen
Leistungen
Referenzen
Aktuelles
Unsere Wurzeln
News
Zertifikate
Partner
Kontakt
Impressum
Disclaimer
Suche
 
 
 

Abbruch Logport Duisburg

Abbruch von Hallen auf dem ehemaligen Gelände des Stahlwerkes Rheinhausen

Insgesamt wurden mehrere Hallen mit ca. 100.000 m3 umbautem Raum auf einer bebauten Fläche von ca. 12.250 m2 fristgerecht abgebrochen.

Bearbeitet und entsorgt wurden hierbei ca. 13.000 t Beton und Mauerwerk, 300 t Holz, 185 t Dachpappen, 100 t Isoliermaterialien, 50 t Asbestzement und 850 t Stahl. Außerdem wurden ca. 8.000 t Bodenmaterial aufgenommen und umgelagert.

Der typische Ablauf eines geordneten Rückbaus läßt sich hier gut demonstrieren:


Gründliche Vorbereitung
macht den Abbruch leichter.
Trennen nach Fraktionen
oder auch: Sortieren
Sortieren
(kleine Pause)
weiter Sortieren
und Sortieren.
Transport des Bauschutts
mit allen Mitteln
zum Brecher
und endlich fertig.
Vorher
Nachher